Bergisch Gladbach: 1. stadtweiter, digitale Geschenkgutschein

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft kommt der erste stadtweite und digitale Geschenkgutschein für Bergisch Gladbach zum Einsatz. Mit dieser Innovation wird vor allem dem Kundenwunsch Rechnung getragen. Zum Klassiker unter den Geschenken – vor allem in der Vorweihnachtszeit – hat sich längst der Gutschein entwickelt, seine Nachfrage ist unvermindert stark. Verkaufsstart wird Anfang November 2020 sein.

„Kunden haben schon oft gefragt, ob es nicht solch ein Angebot gäbe", erinnert sich der Geschäftsführer des Handelsverbands NRW – Rheinland, Marcus Otto, und freut sich auf die kurz bevorstehende Markteinführung. „Der Verband, die Interessensgemeinschaften in den einzelnen Stadtteilen und die Wirtschaftsförderung machen sich zusammen stark für den mittelständischen und inhabergeführten Einzelhandel und die Gastronomie", erläutert Verbandsgeschäftsführer Otto das angestrebte Ziel, die Kaufkraft in Bergisch Gladbach zu binden.

„Das Konzept haben die Interessensgemeinschaften erarbeitet und die Stadt fördert dies mit 200.000 Euro", betont Bergisch Gladbachs Wirtschaftsförderer, Martin Westermann. „Mit dieser Maßnahme subventionieren wir jeden Gutschein mit einem zehn Prozent Zuschuss und ermöglichen in diesem Zuge Gutscheine für den Handel und die Gastronomie in Bergisch Gladbach im Wert von insgesamt zwei Millionen Euro", verdeutlicht Westermann weiter.

Zum Start beteiligen sich eine Vielzahl von Unternehmen aus Bergisch Gladbach am neuen Gutscheinsystem. „Der Anfang ist gemacht, der erste stadtweite, digitale Gutschein wird kommen!", freuen sich Westermann und Otto gemeinsam. „Bis zum Start in etwas mehr als drei Wochen wollen wir möglichst viele, weitere Händler und Gastronomen gewinnen." Die Beteiligung an dem System ist für kleinere Geschäfte und Betriebe ist nicht nur einfach, sondern auch kostenfrei.

Interessenten wenden sich direkt an die Geschäftsstelle des Handelsverband NRW – Rheinland in Bergisch Gladbach. Ansprechpartner: Assessor Thomas Instenberg Telefon: 0 22 02 / 93 59 424 Mail: instenberg@f58ad20eee7e4807ac2de1641ece7b61hv-nrw.de

Quelle: Handelsverband NRW - Rheinland (Geschäftsstelle Bergisch Gladbach)

zurück

Kontakt

Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW)
Friedrich-Ebert-Straße 75
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 9763-0
Telefax: +49 2204 9763-99

Ihr Weg zu uns

In Google Maps öffnen